Mitwirkende

Auf der Bühne:

DSC_0195„Der Großvater“
Josef Forster

Geboren wurde ich am Magdalenaberg, wo ich heute noch gemeinsam mit meiner Familie lebe und mittlerweile mit der sechsten Theatersaison in Folge künstlerisch tätig bin. Ich versuche in meinen Regiearbeiten stets einen regionalen Bezug herzustellen, um diesen im aktuellen Stück zu verarbeiten. „Der verkaufte Großvater“ ist für mich ein Sinnbild für „Bauernschläue auf die Spitze getrieben“. Diese „Bauernschläue“ vom Bayrischen ins Oberösterreichische zu bringen sahen wir heuer als besondere Herausforderung.

DSC_0082„Der Haslinger“
Jürgen Hirsch

Ich wurde in Krems an der Donau geboren. Meine Schauspielausbildung absolvierte ich am Wiener Volkstheater bei Hilde Sochor. Es folgten Theaterengagements unter anderem am Volkstheater, am Theater der Jugend und am Landestheater Linz. Als Musicaldarsteller und Sänger bin ich ebenfalls tätig und darf mit meinem satirisch-musikalischen Programm „Hirsch & das dreckige Dutzend“ am Magdalenaberg die Leute unterhalten.

DSC_0075

„Der Kreithofer“
Franz Rumplmair

Ich lebe mit meiner Familie auf einem Bauernhof in Steinbach am Ziehberg, wo ich eine Yakzucht betreibe. Ich war viele Jahre als Zimmermann tätig. Seit einigen Jahren spiele ich Theater und habe den Weg über das „Ederbild“ (Anm.: zwischen Steinbach am Ziehberg und Inzersdorf) geschafft, um heuer zum ersten Mal am Magdalenaberg zu spielen.

DSC_0203

„Nanni“
Nadja Kreuzer

Aufgewachsen bin ich im Innviertel. Nach Abschluss der Schauspielschule in Linz begann ich als Moderatorin bei Life Radio. Neben der Moderation stehe ich leidenschaftlich gerne auf der Bühne und bin nun das zweite Mal beim Sommertheater am Magdalenaberg dabei.

DSC_0208

„Lois“
Johannes Minichmair

Nach dem Besuch der Handelsakademie Wels folgte das Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Wien. Ich lernte Schauspiel am Lee Strasberg Theatre and Film Institut in New York und im Actors Studio Pallas in Wien bei Dunja Tot. Seit 2013 bin ich als freier Schauspieler und Regisseur tätig und arbeite als Theaterpädagoge und als Trainer in der Erwachsenenbildung.

DSC_0287 - Kopie

„Ev“
Lisa Haslauer

Geboren in Linz, habe ich das Studium Innovationsmanagment in Wels sowie Schauspiel in Wien abgeschlossen. So nutze ich meine Schauspielqualitäten als Verkäuferin von Leichtbau Hydraulikzylindern und als Energieball auf der Bühne. Ich habe bislang unter anderem im Raum Linz, Niederösterreich und Wien gespielt. „Der verkaufte Großvater“ ist mein erstes Engagement am Magdalenaberg.

DSC_0204„Zenz“
Christine Moser

Ich bin 12 Jahre in die Schule gegangen, aber am meisten haben mich die Kinder (Beruf) gelehrt, und am allermeisten mein eigenes. Zum Theaterspielen habe ich bei der Kunstbrettl-Age Pettenbach mit „Viel Ärger für den Bürgermeister“ angefangen, und ich wundere mich heute noch, dass ich mich das getraut habe. Und jetzt in meinem Pensionistendasein bin ich immer noch mit viel Freude dabei.

DSC_0087

„Martl“
Hans Seebacher

Ich bin in Steinbach an der Steyr geboren und lebe seit 1984 mit meiner Familie in einem Bauernhof am Magdalenaberg. Seit über 25 Jahren wirke ich als Laienschauspieler bei der Inzersdorfer Theatergruppe mit. Bereits zum vierten mal bin ich hier bei der Sommerbühne am Magdalenaberg dabei. Es bereitet mir große Freude unsere Gäste mit gutem Theater zu unterhalten.

Neben und hinter der Bühne:

Josef Forster: Regie
Johannes Minichmair: Co-Regie
Heidi Forster: Produktionsleitung, Kostüme, Abendkasse
Mathias Habinger: Produktions- und Regieassistent, „Best Boy“
Gerald Ortner: Technik, Bühnenbild, Billetteur, „Mädchen für alles“
Josef Pitschmann: Fotos & Grafik
Marianne Littringer: Abendkasse